Beratung und Coaching. 

Für Bildungsträger, Vereine und Unternehmen: 

Um als Mitarbeiter_in verschiedener Berufsorientierungsmaßnahmen allen Ansprüchen und Vorgaben gerecht zu werden, benötigt es umfassendes Wissen über Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten des Maßnahmenkonzeptes. Auch bei der Entwicklung eigener innovativer Konzeptideen für eine bestimmte Zielgruppe müssen pädagogische Grundlagen beachtet werden. 
Wir coachen Teams und Leitungen zu grundlegenden einschlägigen Themen, wie z. B. Ansätze und Erkenntnisse der Berufsorientierungsforschung, Beratungs- und Reflexionsmethoden, zielgruppenzentrierte Methoden- und Konzeptentwicklung. 

Systemische Berufsberatung: 

Unsere Berufsberatung richtet sich an Schüler_innen und Studierende sowie Berufswechsler_innen und Wiedereinsteiger_innen, die konkret vor der Aufgabe stehen, ihren Übergang in Ausbildung, Studium, Beruf oder Berufswechsel zielgerichtet zu bewältigen. Um hier reflektierte Entscheidungen treffen zu können, müssen Informationen über die eigenen Potentiale, Wünsche und Interessen über Möglichkeiten des Ausbildungs-, Arbeits- und Studienmarktes, sowie über konkrete Anforderungen im Bewerbungsprozess gesammelt werden. Einige Informationen lassen sich problemlos recherchieren. Andere liegen versteckt, lassen sich aber z. B. mit systemischen Fragestellungen mit einer Stärken- und Ressourcenanalyse und mit einer Prioritätenaufstellung Stück für Stück herausfinden.